Du bist noch nicht fit für eine Ausbildung, einen Beruf oder ein Studium und möchtest lieber erst mal weiter zur Schule gehen oder deinen Schulabschluss nachholen?

Dein Schulabschluss ist sehr wichtig, um später einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ohne Schulabschluss stehen die Chancen auf einen guten Job eher schlecht. Für eine Berufsausbildung wird mindestens ein Hauptschulabschluss verlangt. Willst du eine begehrtere Ausbildungsstelle bekommen, brauchst du mindestens den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) oder sogar das Fachabitur/Abitur.

Solltest du keinen Schulabschluss besitzen oder die Schule abgebrochen haben, helfen wir dir jederzeit alle Schulabschlüsse über den so genannten Zweiten Bildungsweg nachzuholen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendbündnishauses beantworten dir in einem persönlichen Gespräch deine Fragen.

Infos zum Thema Schulabschluss gibt´s auch im ♦ Kursnet der Arbeitsagentur.

Die Regionale Schulberatungsstelle der Stadt bietet Oberhausener Schülerinnen und Schülern Beratung und Hilfestellung bei allen schulbezogenen Fragen und Schwierigkeiten an. Dieses freiwillige Angebot kann direkt in Anspruch genommen werden und ist kostenfrei, neutral und vertraulich.

Mehr Info bekommst du von der ♦ Schulberatungsstelle der Stadt Oberhausen.

Kommst du mit dem Stoff nicht hinterher? Ob es nun ein grundlegendes Problem oder nur vorübergehendes Problem in einzelnen Bereichen ist, mit einer gezielten Nachhilfe kannst du dem entgegensteuern.

Das ♦ Jugendportal der Stadt Oberhausen hilft dir bei der Suche.

Kontakt

logo-web

Mülheimer Str. 36
46045 Oberhausen

Telefon: 0800 4 5555 00
oder: 0208 621 34567

E-Mail: Jobcenter-Oberhausen.Jugendbuendnishaus@jobcenter-ge.de

Weiterführende Links

Kursnet

Schulberatungsstelle

Jugendportal

zurück zur Startseite